Aktuelles aus: Stellenangebote

Zur Verstärkung unseres Geschäftsstellenteams in Berlin-Kreuzberg, Friedrichstr. 231 suchen wir eine Mitarbeiter*in für die Zuwendungssachbearbeitung ab 01.09.2021

FrauSuchtZukunft bietet als bundesweit größter frauenspezifischer Suchthilfeträger eine Bandbreite an Angeboten zur Beratung, Wohnen und Arbeit von Mädchen*, Frauen* und Kindern aus suchtbelasteten Familien sowie trans*- und inter*Personen an. Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Frauen* mit persönlicher Migrationsgeschichte, Women* of Color, Schwarzen Frauen* sowie trans*, inter* und nicht-binären Menschen. Zur Verstärkung unseres Geschäftsstellenteams in Berlin-Kreuzberg, Friedrichstr.231 suchen wir eine Mitarbeiter*in für die Zuwendungssachbearbeitung ab 01.09.2021...
Mehr lesen

Sozialpädagogische Mitarbeiter*in mit Erfahrungen im Bereich der beruflichen Teilhabe

FrauSuchtZukunft bietet als bundesweit größter frauenspezifischer Suchthilfeträger eine Bandbreite an Angeboten zur Beratung, Betreuung und Behandlung von Mädchen*, Frauen* und Kindern aus suchtbelasteten Familien sowie trans*- und inter*Personen an. Für unser durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördertes Projekt tiebrA – Berufliche Teilhabe suchen wir ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine sozialpädagogische Mitarbeiter*in mit Lust zur aktiven Mitgestaltung unseres Arbeitsprojekts. Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Frauen* mit persönlicher Migrationsgeschichte, Women* of Color, Schwarzen Frauen* sowie trans*, inter* und nicht-binären Menschen...
Mehr lesen

Psychologische Psychotherapeut*in oder eine Sozialarbeiter*in/Psycholog*in mit suchttherapeutischer Ausbildung und VDR Anerkennung

FrauSuchtZukunft, Verein zur Hilfe suchtmittelabhängiger Frauen e.V. sucht für die Beratungs- und Behandlungsstelle StoffBruch in der Friedrichstraße 231 in Berlin Friedrichshain-Kreuzberg eine psychologische Psychotherapeut*in oder eine Sozialarbeiter*in/Psycholog*in mit suchttherapeutischer Ausbildung und VDR Anerkennung für eine Honorartätigkeit. Der Stundenumfang beträgt zwischen 5 und 10 Stunden wöchentlich. Das Angebot der Beratungs- und Behandlungsstelle StoffBruch richtet sich an suchtgefährdete und suchtmittelabhängige Frauen*, die sich mit dem Thema Sucht auseinandersetzen wollen und eine dauerhafte Abstinenz anstreben. Die Beratung und Unterstützung ist suchtmittelübergreifend. StoffBruch arbeitet als Team eng mit der Alkohol- und Medikamentenberatungsstelle FAM in Tempelhof-Schöneberg zusammen. StoffBruch und FAM bilden einen Therapieverbund....
Mehr lesen

Verwaltungsmitarbeiter*in für Wohnverbund

Für unseren Wohnverbund für suchtmittelabhängige und psychisch erkrankte Frauen* in Tempelhof-Schöneberg, Standort Lichtenrade, suchen wir zum 01.01.2021 eine Verwaltungsmitabeiter*in für 15-20 Stunden. Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Frauen* mit persönlicher Migrationsgeschichte, Women* of Color, Schwarzen Frauen* sowie Trans*, Inter* und nicht-binären Menschen...
Mehr lesen