Sie brauchen Hilfe und Unterstützung oder suchen nach einer Therapie?

BERATUNG

Sie brauchen Hilfe und Unterstützung oder suchen nach einer Therapie? Sie haben Fragen?
Sie suchen Betreuung in einer Wohnung oder Wohngemeinschaft für sich und ihr Kind?

WOHNEN

Sie suchen Betreuung in einer Wohnung oder Wohngemeinschaft für sich und ihr Kind? Sie haben Fragen?
Sie wollen beruflich wieder einsteigen und sich erproben?

Arbeit

Sie wollen beruflich wieder einsteigen und sich erproben? Sie haben Fragen?

Frau Sucht Zukunft...

...und findet sie im Verein zur Hilfe suchtmittelabhängiger Frauen e.V.


 

Wir bieten Frauen* seit 1982 individuelle Unterstützung bei der Entscheidung für ein suchtmittelfreies, selbstbestimmtes Leben und bei der Entwicklung neuer Zukunftsperspektiven. Heute ist FrauSuchtZukunft einer der zentralen Träger der Frauen*suchtarbeit in Berlin und bundesweit.

Aktuelles

aus den Projekten, Stellenangebote ...

  • Unsere aktuellen Öffnungszeiten
    Der Bereich Arbeit von FSZ, die Projekte Seidenfaden und tiebrA, sind wegen des Umzugs in die Gustav-Adolf -Straße 162A in 13086 Berlin zur Zeit nur per Email erreichbar: integration@frausuchtzukunft.de.Wegen der aktuellen Entwicklungen möchten wir Sie außerdem darüber informieren, dass ab sofort die Beratungsstellen FAM und StoffBruch (Alkohol, Medikamente-, Drogen- und Mehrfachabhängigkeit) für persönliche Gespräche nur noch begrenzt zur Verfügung stehen. Weitere Infos/Links dazu und Infos zu unseren Einrichtungen lesen Sie hier...
    mehr lesen
  • Gesamtleitung/-koordination und Geschäftsführung gesucht
    FrauSuchtZukunft bietet seit 1982 als bundesweit größter frauenspezifischer Suchthilfeträger Angebote in den Bereichen Beratung / Therapie, Wohnen und Arbeit für süchtige Mädchen*, Frauen* und Kindern aus suchtbelasteten Familien, substituierte Frauen*, trans*- und inter*Personen. Wir sind ein anerkannter Träger in der Berliner Suchthilfelandschaft. Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Frauen* mit persönlicher Migrationsgeschichte, Women* of Color, Schwarzen Frauen* sowie trans*, inter* und nicht-binären Menschen...
    mehr lesen
  • STARK-Kurs für Mütter* bei StoffBruch
    Das offene, interkulturelle und themenbezogene Gruppenangebot „STARK“ richtet sich an Mütter*. Schwerpunkte des Gruppenangebotes sind: Seelische und körperliche Gesundheit für mehr Selbstfürsorge stärken, der Umgang mit Sucht und Problemen in der Familie (die Sicht des Kindes), die Auswirkungen des Konsums/der Suchterkrankung auf Kinder besser verstehen und Bedürfnisse von Kindern kennen und erfüllen lernen...
    mehr lesen