Frauenladen


 
Aktuelle Informationen aus dem Frauenladen

Die NADA-Ohrakupunktur und Frühstück finden, unter folgenden Bedingungen, wieder statt:

NADA-Ohrakupunktur (2G): benötigt wird ein Impfnachweis (+14 Tage), oder eine überstandene COVID-Infektion. Eine medizinische Maske ist die ganze Zeit zu tragen, Abstand muss eingehalten werden und es gibt nur 6 Plätze, für die sich am gleichen Tag angemeldet werden kann.

Frühstück (2G plus): benötigt wird ein Impfnachweis (+14 Tage), oder ein Nachweis über eine überstandene COVID-Infektionein, und zusätzlich ein Schnelltest aus einem Testzentrum, der nicht älter als 24 Stunden ist. Geboosterte Personen und kürzlich Genesene müssen keinen zusätzlichen Test vorlegen. Vollständig geimpfte Menschen sind ebenfalls von der Testpflicht befreit, wenn sie vor weniger als drei Monaten zuletzt geimpft wurden. Eine medizinische Maske muss getragen werden, wenn nicht am Platz gesessen wird, Abstand muss eingehalten werden und es dürfen sich maximal 6 Personen im Raum aufhalten (Geimpfte und Genesene zählen nicht mit).

Frauenladen

Drogen- und Suchtberatungsstelle für Mädchen*, Frauen*, trans*, inter* und nicht-binäre Menschen
Psychosoziale Betreuung für substituierte Frauen*, trans*, inter* und nicht-binäre Menschen nach § 113 SGB IX

Nazarethkirchstr. 42
13347 Berlin-Wedding
Fon: 030 - 455 20 93
Fax: 030 - 455 10 25
frauenladen@frausuchtzukunft.de

Offene Sprechstunde:
Montag: 11.00 - 14.00 Uhr
Mittwoch: 15.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag: 12.00 - 15.00 Uhr mit offenem Frühstücksangebot

Außerhalb dieser Zeiten erreichen Sie uns telefonisch.

NADA Ohrakupunktur:
Dienstag 16:00 Uhr
Donnerstag 11:00 Uhr

Keine Voranmeldung notwendig!

FAQs Download
Für wen ist die Beratung im Frauenladen?
Wie läuft die Beratung ab?
Zu welchen Themen wird beraten?

Flyer Download
Frauenladen
PsB Psychosoziale Betreuung
PsB Wohnen (Achtung: ab jetzt im Frauenladen!)
NADA