Zur Verstärkung unseres Geschäftsstellenteams in Berlin-Kreuzberg, Friedrichstr. 231 suchen wir eine Mitarbeiter*in für die Zuwendungssachbearbeitung ab sofort

FrauSuchtZukunft bietet als bundesweit größter frauenspezifischer Suchthilfeträger eine Bandbreite an Angeboten zur Beratung, Wohnen und Arbeit von Mädchen*, Frauen* und Kindern aus suchtbelasteten Familien sowie trans*- und inter*Personen an. Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Frauen* mit persönlicher Migrationsgeschichte, Women* of Color, Schwarzen Frauen* sowie trans*, inter* und nicht-binären Menschen.
Zur Verstärkung unseres Geschäftsstellenteams in Berlin-Kreuzberg, Friedrichstr.231 suchen wir eine Mitarbeiter*in für die Zuwendungssachbearbeitung ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt.

Aufgabenbereiche:
- Zuwendungssachbearbeitung – verantwortlich für alle Arbeitsvorgänge der Beantragung, Durchführung und Verwendungsnachweiserstellung von Projekten
- Durchführung des Finanzcontrollings der Zuwendungsprojekte
- Jahresplanung in Zusammenarbeit mit den Einrichtungen
- Fachliche Kommunikation und Korrespondenz mit dem Zuwendungsgeber/Kostenträger
- Ansprechpartner*in für Geschäftsführung und Einrichtungsleiter*innen zu allen das Aufgabengebiet umfassenden Themen.

Wir bieten:
- Ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet in einem sozialen Unternehmen
- Zusammenarbeit mit engagierten und qualifizierten Fachkolleg*innen
- Kommunikation und Transparenz in wertschätzender Atmosphäre
- Einbindung in Prozesse der betrieblichen Weiterentwicklung
- 35 Wochenstunden, Bezahlung in Anlehnung an TVL
- 30 Tage Urlaub, freie Tage am 24./31.12. und 10 Fortbildungstage pro Jahr, Möglichkeit zum mobilen Arbeiten.

Wir erwarten:
- Berufserfahrung im Zuwendungsbereich, Kenntnisse im Zuwendungsrecht Land Berlin und ESF
- Betriebswirtschaftliche Kenntnisse, sowie Kenntnisse der Finanz- und Bilanzbuchhaltung
- Sehr gute Kenntnisse der Office-Programme, insbes. Excel sowie anwendungssichere Kenntnisse eines Buchhaltungsprogramms, Aufgeschlossenheit für Anwendersoftware
- Kommunikations- und Teamfähigkeit
- Strukturiertes, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
- Interesse an den Prozessen hinter den Zahlen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, bitte per E-Mail an: k.leicht@frausuchtzukunft.de / www.frausuchtzukunft.de

Beitrag in den sozialen Medien teilen

Kommentare sind deaktiviert