Von Märchen berührt

Naturfotografien von Tabea Vahlenkamp
vom 7.7. bis 6.10.2017

Mit den ausgestellten Fotografien zeigt die Künstlerin einen noch sehr jungen, experimentellen Bereich ihres Schaffens. Durch das Spiel mit Langzeitbelichtungen, Wischtechniken und Mehrfachbelichtungen entstehen Bilder mit verträumtem Charme die eine märchenhafte Welt eröffnen. Tabea Vahlenkamp lebt mit ihrer Familie in Erkner bei Berlin, dort bietet sie Portrait-, Kinder- und Familienfotografie an. Seit 2013 geht sie ihrer Liebe zur Naturfotografie noch intensiver nach.

Kommentare sind deaktiviert