Ausstellungsarchiv: Ausstellung im Café Seidenfaden vom 01.07. – Ende September 2019

Ausstellungsarchiv: Ausstellung im Café Seidenfaden vom 1.7. – Ende September 2019

Ulli Schmitt studierte Textil- und Flächendesign an der Kunsthochschule Weißensee. Sie arbeitete als Art-Directorin und Layouterin für Verlage und Zeitschriften bis sie sich vollständig der Malerei zuwandte.  

In meinen großformatigen Bildern in Öl oder Acryl wiederholen sich die Hauptthemen meiner Gefühlswelt: der weibliche Akt, die bewegte Natur und die Empathie mit den Mitmenschen. Zwei dieser Themen möchte ich Ihnen in dieser Ausstellung gerne vorstellen: den Zyklus “Obdachlos in Berlin“ und “Natur in Bewegung“.

 

Ulli Schmitts Figuren genießen das Leben, den Sommer, das kühle Nass des Meeres. Als Betrachter*in bekommt man sogleich den triebhaften Wunsch in die salzige Tiefe des Ozeans abtauchen zu wollen.“    (Lena Braun, Kuratorin)

 

 

Kommentare sind deaktiviert