Finanzbuchhalter*in für Zentrale in Berlin-Kreuzberg gesucht

FrauSuchtZukunft bietet als bundesweit größter frauenspezifischer Suchthilfeträger eine Bandbreite an Angeboten zur Beratung, Wohnen und Arbeit von Mädchen*, Frauen* und Kindern aus suchtbelasteten Familien sowie Trans*- und Inter*Personen an. Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Frauen* mit persönlicher Migrationsgeschichte, Women* of Color, Schwarzen Frauen* sowie Trans*, Inter* und nicht-binären Menschen.

Für unsere zentrale Verwaltung in Berlin-Kreuzberg suchen wir eine Finanzbuchhalter*in / Dipl. Kauffrau*/Steuerfachangestellte* für 30h/Woche zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Aufgabenbereiche:

Monatliche kostenstellenbezogene Finanzbuchhaltung
Fachliche Kommunikation mit Kostenträgern / Steuerbüro
Controlling und Rechnungsprüfung
vorbereitende Arbeiten für die Erstellung der Monats- und Jahresabschlüsse
Rechtliche Kenntnisse (Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung, Gemeinnützigkeit, Vereinsrecht, Umsatzsteuer)

Wir erwarten:

Mehrjährige Berufserfahrung
Sehr gute Kenntnisse der Office-Programme, insbes. Excel sowie anwendungssichere Kenntnisse eines Buchhaltungsprogramms
Kommunikations- und Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit
Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten

Wir bieten:

Ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet in einem sozialen Unternehmen
Zusammenarbeit mit engagierten und qualifizierten Fachkolleg*innen
Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildung
Offene Kommunikation und Transparenz
Bezahlung analog TVL, 30 Tage Urlaub

Wir wünschen uns:

Kreative Ideen für die betriebliche Weiterentwicklung
Gute Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeit
Interesse an den Prozessen hinter den Zahlen
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, bitte per E-Mail an:

k.sonn@frausuchtzukunft.de / www.frausuchtzukunft.de 

Beitrag in den sozialen Medien teilen

Kommentare sind deaktiviert