Honorarkraft 15 Std./Woche für Betreutes Wohnen

Stellenausschreibung

 

FrauSuchtZukunft e.V. sucht ab sofort für das Betreute Wohnen eine

Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in (Diplom, B.A., M.A.) mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbare Qualifikation als Honorarkraft

 Das Betreute Wohnen von FrauSuchtZukunft e.V. bietet Frauen* mit Suchtproblemen unterschiedliche betreute Wohnformen:

  • Betreutes Gruppenwohnen nach abgeschlossener Suchttherapie (§§ 67ff. SGB XII)
  • Betreutes Einzelwohnen und WuW (§§ 67ff. SGB XII) in eigenem Wohnraum

 

Zu Ihren Aufgabenbereichen gehören

  • Beratung und Begleitung von Klient*innen in den unterschiedlichen Wohnformen
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Antrags- und Hilfeplanverfahren nach SGB XII, Dokumentation
  • Krisenintervention

 

Wir erwarten

  • Erfahrung in der Betreuung von süchtigen Frauen*
  • engagierte und kreative Mitarbeit
  • Interesse an frauenpolitischen und frauenspezifischen Themen
  • Kenntnisse im SGBVII
  • gute EDV Kenntnisse
  • interkulturelle Kompetenz

 

Wir bieten Ihnen

  • 15 Stunden auf Honorarbasis
  • selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in einem engagierten Team
  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit 
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • wöchentliche Teamsitzungen, Supervision und interne Fortbildungen

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung per E-Mail an: s.gutsche@frausuchtzukunft.de

Ansprechpartnerin ist Sabine Gutsche, Einrichtungsleitung
Badstr.35
13357 Berlin
Tel: 030 283 86 512
od. 030 280 46 855

 

 

Beitrag in den sozialen Medien teilen

Kommentare sind deaktiviert